iPad

1    StaticToGo

Voraussetzung für die Nutzung dieser App ist die Installation des Programmsystems von Frilo.

Die App für Android kann über den Google Play Store heruntergeladen/installiert werden.

Die App für Mac über iTunes.

1.1   Einführung

StaticToGo ist ein Projektviewer für die digitale Statik

Die digitale Statik wird mit dem Frilo.Document.Designer der Firma FRILO Software GmbH erstellt.

Die Nutzung dieser App erfordert die Installation des Frilo Programmsystems für die statischen Berechnungen.

Mit dieser App werden für ausgewählte Projekte alle PDF-Dokumente des Projektes auf den iPad synchronisiert und stehen danach für eine offline-Nutzung zur Verfügung. Projekt- und Kapitelstruktur werden mit synchronisiert, die Ansicht entspricht also genau der Ansicht auf dem Desktop des Arbeitsplatzes. Die komplette Dokumentation einer statischen Berechnung ist damit zu jeder Zeit an jedem Ort verfügbar.

Zu jeder statischen Position werden Notizen verwaltet, die sowohl auf dem iPad als auch auf dem Desktop eingegeben, verändert und gelöscht werden können.

1.2   Anwendung

1.2.1  Installation eines lokalen Serverdienstes zur Synchronisierung

Im Frilo-Start-Dialog wählen Sie Frilo.Konfiguration >>Installation >>Installation Frilo Sync Service für iPad, um den SyncServer zu installieren. Es sind keine Eingaben erforderlich.

1.2.2  Anmeldedaten für die Synchronisierung

Ipad AnmeldungStarten Sie Anwendung auf dem iPad. Geben Sie die Anmeldedaten ein. Als Serveradresse geben Sie den Namen Ihres Arbeitsplatzes ein, ergänzt um den Zusatz local.

Beispiel: Ihr Arbeitsplatz hat den Namen „AP1“, dann geben Sie „AP1.local“ ein.

Als Benutzername ist der Name einzugeben, unter dem Sie an Ihrem Arbeitsplatz angemeldet sind und unter dem auch die Projekte im SQL-Server der Frilo Anwendung gespeichert sind.

Anschließend laden Sie die Projekte mit „Vorhandene Daten laden“. Es wird versucht eine Verbindung zu dem SQL-Server aufzubauen, der auf dem Rechner „AP1.local“ zur Verwaltung der Frilo Projekte aktiv ist.

1.2.3  Projektübersicht

Je nach Anzahl der Projekte, die für die Synchronisierung aktiviert sind, hat die Liste der Projekte unterschiedlichen Inhalt. Im obigen Beispiel sind vier Projekte für die Synchronisierung aktiviert. Die Anzahl der Dokumente ist für jedes Projekt angegeben.

Die Auswahl zur Synchronisierung der Projekte wird in der Desktop Anwendung Frilo.Control.Center festgelegt. Verwenden Sie dazu das Kontextmenü in der Projektliste.

1.2.4  Die statischen Positionen im Projekt

Nach einem Klick auf eines der Projekte werden die im Projekt verfügbaren statischen Positionen angezeigt. Ein weiterer Klick auf eine der Positionen zeigt den Inhalt der Position als PDF an.

Die PDF kann mit einen Klick auf das Symbol … im Vollbild angezeigt werden.

1.2.5  Notizen

Zu jeder Position können Notizen hinterlegt werden, die bei der nächsten Synchronisierung auch in der Desktop Anwendung verfügbar sind. Die Notizen haben eine Priorisierung und ein Fälligkeitsdatum.

Im Frilo.Control.Center finden Sie die Notizen in der Positionsliste. Ein Symbol zeigt die Verfügbarkeit von Notizen an.