Neu: S9+ und BTII+

2014-09-24 15:59

NEU: Kranbahnträger S9+ und Biegetorsionstheorie II. Ordnung BTII+

 

S9+ berechnet Kranbahnen nach EN 1993-1-1 und EN 1993-6.

Als Kransystem können bis zu zwei

  • Brückenkranen – System CFF, IFF, CFM, IFM
  • Decken- und Hängekranen
  • Einschienen-Unterflanschlaufkatzen

befahren werden.

Siehe hierzu auch das  Produktvideo S9+

 

BTII+ führt die Tragsicherheitsnachweise nach EN 1993 (DIN, ÖNORM, BS) an geraden, beliebig gelagerten Stabsystemen aus Stahl.

Der Nachweis kann sowohl nach Biegetorsionstheorie II. Ordnung als auch nach dem Ersatzstabverfahren auf Grundlage ideeller Verzweigungslasten geführt werden. Die ideellen Verzweigungslasten werden getrennt für die Versagensfälle Biege- und Biegedrillknicken am Gesamtsystem numerisch ermittelt.

 

Mehr Infos finden Sie in den Produktdatenblättern

S9+ Produktdatenblatt 

BTII+ Produktdatenblatt

 

Zurück


 Alle Nachrichten anzeigen …