Mauerwerk

Frilo-Software: Mauerwerk

Die Produktlinie "Mauerwerk" enthält verschiedene Programme zum Nachweis von Bauteilen aus unbewehrtem Mauerwerk.
Die Nachweise werden nach EN 1996-1-1 (genaueres Verfahren) und EN 1996-3 (vereinfachtes Verfahren) unter Berücksichtigung der Nationalen Anhänge Deutschland, Österreich, Großbritannien geführt.
Weiterhin verfügbar: DIN 1053-1, DIN 1053-100

Mauerwerk - Poroton - Wienerberger

 

MWX Mauerwerk Bemessung
MWK Mauerwerk Kellerwand
MWP Mauerwerk Pfeiler
MWM Mauerwerk mehrgeschossig
TB-MAP Toolbox: Auflagerpressung Mauerwerk
TB-MAF Toolbox: Ausfachungsmauerwerk
TB-MNW Toolbox: Nichttragende innere Trennwand

 

Fachartikel zur Mauerwerksberechnung finden Sie in unseren FRILO-Magazinen 2008 und 2012.

- Berechnung von Mauerwerk - Vergleich DIN 1053-1 / DIN 1053-100

- DIN EN 1996 – Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten

 


Angebot zum Thema Mauerwerk

 FRILO-Paket-Mauerwerk


 Programmübersicht / Kurzbeschreibungen

 Handbücher/Manuals

 

Kurzbeschreibungen

 

Mauerwerk Bemessung MWX

Das Programm MWX ist ein allgemeines Bemessungsprogramm zum Nachweis der Tragsicherheit von einzelnen Wänden aus künstlichem Mauerwerk mit rechteckigem Querschnitt. Der Nachweis kann nach dem vereinfachten oder dem genaueren Berechnungsverfahren erfolgen.

Neben vorwiegend auf Druck beanspruchtes Mauerwerk können auch horizontal in Scheiben- und Plattenrichtung beanspruchte Wände nachgewiesen werden. Damit ist der Nachweis von Aussteifungsscheiben möglich.

Die Bemessung erfolgt in Form eines Tragsicherheitsnachweises für das definierte System nach der vom Anwender gewählten Fachnorm. Bei Anwendung des vereinfachten Berechnungsverfahrens prüft MWX die Einhaltung der Anwendungsgrenzen. Sind diese nicht eingehalten steht alternativ das genauere Berechnungsverfahren zur Verfügung.

Mauerwerk mehrgeschossig MWM

Das Programm MWM ergänzt das allgemeine Bemessungsmodul MWX in der Art, dass mehrere übereinanderstehende Mauerwerkswände in einer Position berechnet werden können. Dem steht die Einschränkung gegenüber, dass bei der Berechnung mit MWM keine Aussteifungslasten angesetzt werden können.

Mauerwerk Kellerwand MWK

Nachweis von Kelleraußenwänden aus Mauerwerk unter komplexen Baugrund- und Einwirkungssituationen.

MWK bietet auch dann Nachweismöglichkeiten, wenn das vereinfachte Nachweisverfahren zu konservative Ergebnisse liefert oder die Anwendungsgrenzen überschritten werden.

Mauerwerk Pfeiler MWP

Tragsicherheitsnachweise für Mauerwerkspfeiler aus künstlichen Steinen, wobei zweiachsige Lastausmitten und Biegeknicken in beide Achsrichtungen Berücksichtigung finden.

Der Nachweis kann für planmäßig zentrisch beanspruchte Pfeiler nach dem vereinfachten, in allen anderen Fällen nach dem genaueren Berechnungsverfahren erfolgen.

Toolbox-Auflagerpressung TB-MAP

Die FRILO-Toolbox ist eine Sammlung kleiner, einfacher Nachweismodule, gegliedert nach den verschiedenen Materialien (Beton, Holz, Mauerwerk usw.).

Das Modul TB-MAP führt den Nachweis der Beanspruchbarkeiten der Auflagerpressung nach EN 1996 abhängig von der Laststellung und dem gewählten Mauerwerk.