Hinweise zur Installation

tl_files/frilo/images/elemente/CD_100px.png

Detaillierte Informationen zur Installation, Konfiguration finden Sie im Dokument  FRILO.Software

Sie können zu diesem Thema auch unsere  Einführungsvideos anschauen.

 

 

Allgemeine Info´s in Kürze:

- Für die Projektverwaltung auf SQL-Basis wird ein Datenbankserver installiert
  Siehe hierzu auch  Firebird-Server: Projektverwaltung im Netzwerk

- Das "Control.Center" ist die zentrale Einheit zur Verwaltung und Bearbeitung aller Daten

- Über "Konfiguration" konfigurieren Sie das FRILO-Programmsystem. Hier finden Sie Servicefunktionen, Sprachauswahl, Farbeinstellungen, Lizenz- und Installationsverwaltung ...

Automatisches Update / Patches:

Ein grüner "Update-installieren" Button zeigt Ihnen an, dass ein neues Release zum Download zur Verfügung steht (bei aktivierter Release Prüfung). Klicken Sie auf diesen Button, um Informationen zum neuen Release anzuzeigen und - wenn Sie das Release installieren möchten - anschließend auf den Button "Update ausführen".

Patches (kleinere Softwarekorrekturen) werden automatisch installiert.

 


Hinweis für Anwender sehr alter Installationen (vor Release 2011-2) :
Wenn Sie eine aktuelle Installation als Update über eine "sehr alte" Installation installieren, bleibt die vorher eingestellte Datenverwaltung (FLExplorer, FLManager-alt) unverändert bestehen - Sie können also genau so weiter arbeiten, wie bisher. Die Umstellung auf die aktuelle datenbankbasierte Datenverwaltung bleibt Ihnen als Anwender überlassen. Wir empfehlen die Umstellung auf die Frilo SQL Projektverwaltung, weil diese schneller, sicherer und deutlich effektiver ist. Insbesondere bei der Nutzung im Netzwerk und bei vielen aktiven Projekten ist der Zeitgewinn mit der neuen Verwaltung sehr hoch.