FRILO nimmt mit einem virtuellen Stand an den BIM-TAGEN Deutschland teil

Die BIM-TAGE Deutschland finden vom 20. bis zum 22. September 2021 statt und gelten als Deutschlands größtes Hybrid-Event rund um den Themenkomplex BIM. Die FRILO Software GmbH ist mit einem Stand auf der virtuellen Messe vertreten. Dort wird FRILO-CEO Markus Gallenberger auch einen anregenden Impulsvortrag unter dem Titel „BIM - der Game Changer im Bausektor?“ halten.

Eröffnet werden die BIM-TAGE mit einem hybriden Kongress am ersten Tag, der live aus dem ALLIANZ FORUM am Brandenburger Tor übertragen wird. Auf dem Kongress, der unter dem Motto „Digital und Nachhaltig: Entwickeln – Planen – Bauen – Betreiben. Auf zu neuen Erkenntnissen, Erfolg und besseren Beitrag für den Klimaschutz!“ steht, teilen Abgeordneten der Parteien aus dem Deutschen Bundestag, führende Unternehmen aus der Bau- und Immobilienwirtschaft, Verantwortliche aus der öffentlichen Verwaltung, sowie Repräsentanten von Verbänden und Vereinen ihre Erfahrungen und Empfehlungen mit den Teilnehmern vor Ort und dem Onlinepublikum. Das Abendprogramm ist geprägt durch Preisverleihungen. So werden die Gewinner der Green-BIM Awards in vier Kategorien gekürt. Die BIM-Community hat zuvor per Online-Voting aus elf Nominierten über die Gewinner abgestimmt. Zudem wird am Abend auch der Gewinner des Start-Up-Wettbewerbs „Auf der Fährte der BIM-Löwen“ bekanntgegeben. Sechs Start-Ups stellen dem Publikum und erfahrenen Unternehmern – den „BIM-Löwen“ – auf der Bühne des Allianz Forums ihr Business vor. Doch nur ein Start-Up bekommt im Abendprogramm die Siegertrophäe verliehen.

FRILO mit virtuellem Messestand und einem Kurzvortrag vertreten

Fortsetzung finden die BIM-TAGE dann am 21. und 22. September mit einer ausgedehnten Online-Messe: über 50 Aussteller präsentieren sich in einem hochwertige Online-Format mit ihren Produkten und Dienstleistungen an virtuellen Ständen. Garniert wird die virtuelle Messe durch reichhaltige und hochinteressante Online-Vorträge der Firmenvertreter. Markus Gallenberger, Geschäftsführer von FRILO, wird sich in einem Vortrag unter dem Titel „BIM - der Game Changer im Bausektor?“ den Zukunftsvisionen, die mit dem Megatrend BIM in Zusammenhang stehen, widmen und diese einem Realitäts-Check unterziehen. Dabei lässt er unter anderem die Präsentation des neuen FRILO BIM-Connector® einfließen und erklärt, inwiefern Anwender bereits heute von dieser smarten und alltagstauglichen BIM-Lösung profitieren können. Am 22. September wird die Messe mit einem „Tag der offenen digitalen Tür“ inklusive kostenfreien Messebesuch abgerundet.

 

Zurück