Zweite Ausgabe von „FRILO & Friends“ widmet sich dem Stahlbau

Nach einer gelungenen Auftaktveranstaltung freuen wir uns, Sie am 15. Juni zur zweiten Ausgabe von „FRILO & Friends“ begrüßen zu dürfen. Auch diesmal haben wir ausgezeichnete Referenten und Experten für uns gewinnen können, die ihr Wissen zum Thema Stahlbau in fundierten Vorträgen und Demonstrationen teilen werden. Das virtuelle Event startet um 14 Uhr.

In unserer zweiten Ausgabe von „FRILO & Friends“ legen wir den Fokus auf den Stahlbau. Auftakt in die Veranstaltung macht Professor Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg, der an der Hochschule München lehrt und forscht. Unter dem Titel „Kranbahnen - Typische Fehler bei Entwurf, Berechnung und Fertigung sowie ihre Folgen“ wird sich der Stahlbau-Experte in seinem Vortrag den Kranbahnträgern widmen, die wegen ihrer dynamischen Belastung, den komplexen Stabilitätsfällen, knappen Herstellungstoleranzen und scharfen Gebrauchstauglichkeitsanforderungen eine Sonderstellung im Stahlbau einnehmen. Im Anschluss an eine kurze Pause übernehmen die Referenten Mathias May (FRILO) und Cornelius Schmidt (SCIA). Zunächst führt May unter Zuhilfenahme der FRILO-Lösung S9+ die Bemessung eines Kranbahnträgers nach Eurocode 3 vor. Danach demonstrieren die beiden Referenten die nutzbringende Schnittstelle zwischen FRILO und SCIA. Ein mit der SCIA-Software erstelltes Blockfundament wird samt Lasten live an die FRILO-Lösung Fundament FD+ übergeben. Es folgt eine weitere Pause, ehe Frank Götz (Nord-Lock Group) in seinem Fachvortrag „Sichere Schraubenverbindungen“ auf Überlegungen und Maßnahmen für die Dauerhaftigkeit von Schraubenverbindungen eingeht.

Was steckt hinter „FRILO & Friends“?
"FRILO & Friends" ist nicht als einmaliges Event, sondern als Veranstaltungsreihe gedacht. Alle drei Monate – also einmal pro Quartal – richten wir bei FRILO das Spotlight auf einen Produktbereich aus der Baubranche. Ist der Produktbereich als Themenkomplex festgelegt, beleuchten wir ihn unter Berücksichtigung von aktuellen Branchentrends, -entwicklungen und -problemstellungen. Dafür greifen wir auf unser umfassendes Partnernetzwerk zurück und holen uns ausgewiesene Experten an Bord, die die Veranstaltung mit ihren mannigfaltigen, gehaltvollen und fundierten Fachbeiträgen und Demonstrationen bereichern. Gerade weil Messen und Vorortveranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie aktuell ausbleiben, wollen wir einen Beitrag zu einer diversifizierten und hochwertigen digitalen Veranstaltungslandschaft leisten. Unser Anspruch ist, mit „FRILO & Friends“ einen Ort der Begegnung zu schaffen, der unseren Partner und Kunden, langjährigen Weggefährten und FRILO-Neulingen einen echten Mehrwert stiftet.

Interesse geweckt?
Das freut uns außerordentlich. Sie können ganz einfach Teil des Events sein, indem Sie sich auf unserer Registrierungsseite anmelden. Als Plattform für die virtuelle Veranstaltung kommt das Programm GoToWebinar zum Einsatz. Die Event-Agenda und eine Übersicht über die Referenten finden Sie auf unserer "FRILO & Friends"-Seite.

Zurück