Gebäudemodell

Das FRILO Gebäudemodell dient der Berechnung der Lastabtragung eines kompletten Gebäudes.

Zunächst wird ein Geschoss definiert, weitere Geschosse können dann bequem kopiert und angepasst werden.

Die Berechnung der vertikalen Lastabtragung erfolgt geschossweise von oben nach unten. Horizontallasten aus Wind, Schiefstellung und Erdbeben werden im Verhältnis der Biegesteifigkeit der aussteifenden Bauteile verteilt. Die Bemessung der einzelnen Bauteile erfolgt nach Übergabe der Geometrie- und Lastdaten im jeweiligen Bemessungsprogramm.

Nützliches Tool: 3D-Standalone-Viewer für GEO/PLT

GEO Gebäudemodell Info Dokumente
GEO-EB Erdbeben zu GEO
GEO-HL Horizontallasten zu GEO

Weitere Dokumentationen

Weitere allgemeine/programmübergreifende Dokumente finden Sie  hier.

Sie können einzelne Artikel auf Ihre Anfrageliste setzen und wenn Sie alle gesammelt haben, eine Anfrage senden.
Anschließend erhalten Sie von uns ein schriftliches Angebot.