D10+ | Leimholzbinder | Update Information

02/22

Ergänzungen

Umstellung auf 64 Bit
Benutzerdefinierte Einwirkungen sind jetzt möglich
Funktion "Lasten bereinigen" ergänzt, ermöglicht das automatische Zusammenfassen von Lastfällen

Korrektur

Rechengeschwindigkeit verbessert
Abbruch Berechnung funktioniert besser/schneller
Lastfaktor bei Übergabe an Stahlbetonstütze B5+ korrigiert
Undo/Redo Funktion verbessert

01/22

Ergänzungen

Die Tragfähigkeitsnachweise für Spannung, Stabilität und Schub werden mit den zugehörigen Gleichungsnummern ausgegeben.
Optionale Tabelle der maximalen Ausnutzungen hinzugefügt.
Bei den Verformungsnachweisen werden die zugehörigen Kombinationen mit angeschrieben.
Mindestbreite und Mindesthöhe des Querschnitts wurde auf 6 cm reduziert.
Höhere Toleranzen sorgen für weniger Warnmeldungen.

Korrektur

Der Kriechanteil der Verformung bei alternativ gruppierten Lasten wurde zu groß berechnet.

02/21

Ergänzung

Verlegung der Querzugverstärkungen verbessert.
Lesen alter D10-Positionen verbessert.

01/21

Eurocodes

Polnische Bemessungsnorm PN EN 1995:2010 mit zugehörigen Lastnormen implementiert.
Aktualisierte Version des Nationalen Anhangs für die englische Bemessungsnorm BS EN 1995:2019.
Ständige demontierbare Last für PV-Anlagen implementiert.
Kranlasten allgemein und ständige Last, nicht aus Tragkonstruktion für Italien ergänzt.

Ergänzung

Neue Undo/Redo Funktionalität implementiert.
Der Abstand der Fassade vom Binderauflager kann jetzt im Menüpunkt Belastung:Gebäude/Lastparameter eingegeben werden.
Ausgabe verbessert: Aurflagerkräfte Lastfälle und Überlagerungen, geometrische Auflagerdetails und maßgebende grafische Ausnutzung.
Verbesserte Verlegung der Querzugverstärkungen und Grafik Eta-Linien.

Korrektur

Eingabeverhalten: Auflagerhöhen fest / DN und First fest wird mit der Position gespeichert und das Programm merkt sich die letzte Einstellung für den nächsten Start.

02/20

Ergänzung

Position und Länge des Fischbauches kann über Massketten angepasst werden.
Sichtbarkeitsfilter Ribbons für Lastfall, Stabsystem, Querzugverstärkungskräfte und Texte.
First lässt sich weiter zum Auflager verschieben.
Ergebnisvorschau um Bemessungssituation und konstruktive Hinweise zu Lamellen, Faseranschnitt, Volumen, Oberfläche und Transporthöhe ergänzt.
Grafische Ausgabemöglichket aller Lastfälle.
Verbindungsmittelabstände mit Text und Skizze in Ausgabe ergänzt.
Lastweiterleitung an Stahlstütze STS+ und Stahlbetonstütze B5+ implementiert.
DXF Export zur Weiterverarbeitung der Bindergeometrie implementiert.

Korrektur

Import aus alter Position optimiert und Rechenzeit optimiert.
Warnung bei langer Rechenzeit und schnellere Abbruchmöglichkeit.
Toolbox Holzpressung wird jetzt mit maßgebenden KLED gerufen.

01/20

Erste Version

Erste Version des neuen Programms mit neuen Trägertypen Fischbauchträger kreis- und parabelförmig.

Eurocodes

Neue Bemessungsnorm ÖNORM B 1995-1-1:2019-06 implementiert.