D7+ | Sparrenpfetten | Update Information

02/22

Ergänzung

Umstellung auf 64 Bit.
Benutzerdefinierte Einwirkungen sind jetzt möglich.
Lastübergabe an Dach+ eingebaut.
Bei Übergabe an HTM+ werden Durchbiegungsgrenzen und seitliche Halterungen übergeben.

Korrektur

Undo/Redo Funktion verbessert.

01/22

Ergänzungen

Optionale Tabelle der maximalen Ausnutzungen hinzugefügt.
Bei den Verformungsnachweisen werden die zugehörigen Kombinationen mit angeschrieben.

Korrektur

Der Kriechanteil der Verformung bei alternativ gruppierten Lasten wurde zu groß berechnet.

02/21

Ergänzung

Lesen alter D7-Positionen verbessert.

01/21

Eurocodes

Polnische Bemessungsnorm PN EN 1995:2010 mit zugehörigen Lastnormen implementiert.
Aktualisierte Version des Nationalen Anhangs für die englische Bemessungsnorm BS EN 1995:2019.
Deutschland und Österreich: Neue Einwirkung Verkehrslast der Kategorie H für Dächer implementiert.
Ständige demontierbare Last für PV-Anlagen implementiert.
Ständige Last, nicht aus Tragkonstruktion für Italien ergänzt.

Ergänzung

Neue Undo/Redo Funktionalität implementiert.
Abhängig von der Dachgeometrie werden Lasten auch aus Flachdach und Pultdach genutzt.
Erweiterte Windzonen und Richtungen für die Windbeanspruchung wählbar.

Korrektur

Bemerkungen in Menüs System und Bemessung neu positioniert.
Verbindungsmittelausgabe und Aufruf verbundener Programme optimiert.

02/20

Ergänzung

Lastweiterleitung für alle Sparrenpfettentypen an Leimholzbinder D10+.
Alternativberechung mit HTM+ wenn als Pfettentyp Gelenkpfette gewählt ist.
Verbindungsmittelabstände mit Text und Skizze in Ausgabe ergänzt.

Ergänzung

Neuer Bemerkungseditor implementiert.

Korrektur

Toolbox Holzpressung wird jetzt mit maßgebenden KLED gerufen.

01/20

Eurocodes

Neue Bemessungsnorm ÖNORM B 1995-1-1:2019-06 implementiert.

02/19

Eurocodes

Neue Schneelastnorm ÖNORM B 1991-1-3:2018-12 implementiert.
Rundschreiben CIRCOLARE:2019 zum NTC:2018 ergänzt.

Korrektur

Die Ausgabeoption Kombinationsliste wird jetzt in der Position gespeichert.
Rhodichten bei benutzerdefiniertem Material werden jetzt auch bei mehrfacher Änderung übernommen.

01/19

Ergänzung

Bezug zu den verwendeten Windbereichen in der Ausgabe ergänzt.

02/18

Eurocodes

Neue italienische Norm NTC:2018 implementiert.

Ergänzung

Verbundene Programme: Ergänzend zum DLT können jetzt auch Holzstütze HO1+, Dächer D10/D11 und Toolbox Auflagerpressung HHP vom D7+ aufgerufen werden.
Aussteifung als seitliche Halterungen modellierbar.
Normalkräfte können global oder lokal im gewünschten Feld definiert werden.
Optimierung der Verbindungmittelausgabe hinsichtlich Anzahl, Scherflächen und Normalkraft.

01/18

Ergänzung

Anbindung an DLT für die Systeme Einfeld- und Gelenkpfette.
Öffnen alter D7 Positionen jetzt möglich.
Ausgabe der für die Verbindungsmittelbemessung maßgebenden Lastkombination.

Korrektur

Korrektur der in die Dachneigung gedrehten lokalen Auflagerkräfte.

02/17

Ergänzung

Benutzerdefiniertes Material: Für Vollholz und Brettschichtholz kann man jetzt Festigkeiten und Steifigkeiten den eigenen Bedürfnissen anpassen. Der Dialog zum Ändern der Werte kann über F5 von der Eingabe der Festigkeitsklasse aufgerufen werden. Bemessunsgrundlage stellt das von der Norm abgeleitetete Material dar.

Korrektur

Berücksichtigung von Koppelkräften bei der Schubbemessung der Querschnitte.
Angepasste Bemssung der Interaktion von Verbindungsmitteln, deren Bessung in der Norm nicht eindeutig geregelt ist.

01/17

Neue Version

Erste Version des neuen Programms.

Eurocodes

Neues Nadelholz und Laubholz nach EN 338:2016 implementiert.

Ergänzung

Gelenk mit Nachweis vom Anschluss / Bolzen.