WSM+ | Winkelstützmauer | Update Information

01/19

Verdichtungserddruck

Der Verdichtungserddruck wurde bislang einmal unter Berücksichtung aller Lastfälle ermittelt und dann bei jeder Lastfallkombination angesetzt. Jetzt ermittelt das Programm den Verdichtungserddruck passend für jede Lastfallkombination. Daher kann es bei der Berechnung mit der neuen Programmversion in Verbindung mit Verdichtungserddruck zu anderen Ergebnissen kommen.

Normen

Es wurden DIN 1045-1:2008, DIN 1045-1:2001, DIN 1045:1988 und ÖNorm B 4700 ergänzt.

02/18

Vereinfachter Nachweis in Regelfällen

Der Sohldruckwiderstand kann jetzt auch über eine Tabelle eingegeben werden

Gleitnachweis

Der Gleitnachweis kann ausgeschaltet werden

Geländebruch

Für den Geländebruch gibt es jetzt einen Dialog in dem der Benutzer Einstellungen vornehmen kann (nur bei vorhandener BBR Lizenz)

01/18

Grundwasserdruckgrafik

Eine Grundwasserdruckgrafik kann angezeigt und mit Angabe der Resultierenden ausgegeben werden.

Grundbruchgrafik

Eine Grundbruchgrafik kann angezeigt und ausgegeben werden.

Darstellung klaffende Fuge

Die Darstellung des Ausnutzungsgrad für die Nachweise der klaffende Fuge sind jetzt detaillierter.

Setzungsberechnung

Das Programm führt jetzt eine Setzungsberechnung durch.

01/17

Erste Version

Erste Version des neuen Programms