KARRIERE

Jubilare bei FRILO

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

 

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Warum FRILO?

In der B2B-Branche habe ich mich schon davor gerne aufgehalten. Durch eine Stellenausschreibung an meiner ehemaligen Hochschule bin ich auf FRILO aufmerksam geworden. Das persönliche Bewerbungsgespräch und die angenehme Atmosphäre im Büro haben mich dann schnell überzeugt.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Bei FRILO kann ich mich richtig austoben. Zu meinen Aufgabenbereichen zählen Messen, Online-Veranstaltungen, die Hochschul- und Studenten-Betreuung, Interviews mit Kunden und Partnern, die Vertriebsunterstützung, die Kommunikation mit der Nemetschek Group uvm.

Was war dein außergewöhnliches Erlebnis bei FRILO?

Das dürfte mein erstes Online-Event mit über 500 Zuschauern gewesen sein. Ohne davor jemals solch eine Veranstaltung durchgeführt zu haben, war ich nun in der Verantwortung für das komplette Event. Es war außergewöhnlich, inspirierend und gleichzeitig einer meiner größten Lern-Effekte. Vor allem die Unterstützung meiner Kollegen hat mich sehr ermutigt.

Was gefällt dir an der Arbeit im #teamfrilo?

Meine Freiheit Ideen und Projekte zu verwirklichen und mein Team.

Was machst du, wenn du nicht arbeitest?

Dann findet man mich gewöhnlich weit weg vom Schreibtisch an einer Kletterwand, auf einem Gipfel oder am Meer.