Welche Funktion hat der Grenzfaktor beim automatischen Verbinden von Bauteilen?

Unter der Funktion „Verbinden automatisch – mit Optionen“ kann ein Grenzfaktor für die zu verbindenden Bauteile eingestellt werden. Standardmäßig liegt der voreingestellte Grenzfaktor bei einem Wert von 0,65. In manchen Fällen liegen Bauteile jedoch zu weit auseinander, weshalb diese nicht automatisch miteinander verbunden werden. Für diesen Fall kann der Grenzfaktor entsprechend angepasst werden.

Grenzfaktor Verbindungsabstand
Abb.: Grenzfaktor Verbindungsabstand

Durch den Grenzfaktor kann der Verbindungsabstand beeinflusst werden. Der Grenzabstand ergibt sich aus einer Multiplikation des Grenzfaktors und der maximalen Bauteildicke der zu verbindenden Bauteile.

Hinweis: Ein zu hoher Wert des Grenzfaktors kann bei vielen zu verbindenden Bauteilen zu dem ungewollten Effekt führen, dass nicht zusammengehörende Elemente verbunden werden. Deshalb sollte der Grenzfaktor nie auf das gesamte Modell angewandt werden, sondern eher nur auf Teilbereiche.

In den nachfolgenden Abbildungen wird der Grenzfaktor am Beispiel von stabförmigen Elementen erklärt:

Sie haben noch weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!