Wie können die definierten Lasten auf mehrere gleichartige Träger verteilt werden?

Im Programm STM+ können ganz einfach mehrteilige Träger (mehrere Träger desselben Profils nebeneinander) berechnet werden. Unter „System“ im linken Menübaum, oder in der Tabelle „Felder/Abschnitte“ in der vorletzten Spalte kann dem definierten Träger eine Mehrteiligkeit zugewiesen werden. Es werden mehrteilig lose nebeneinander gestellte gleiche Profile bemessen. Die Nachweise werden je Profil ausgegeben.

Sie haben noch weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!