Wieso werden Wandöffnungen nicht an das Gebäudemodell GEO/Plattenprogramm PLT übergeben?

Damit Wandöffnungen übergeben werden, müssen die Wände zuvor über die Funktion „Wände zerlegen“ bearbeitet werden. Dabei können Wände in Streifen oder in Einzelbauteile zerlegt werden. Im Bereich über einer Öffnung wird im Gebäudemodell und Plattenprogramm dann entweder ein Unterzug oder kein Auflager übergeben.

Hinweis: Auch Wände, bei denen Öffnungen bis zur Geschossdecke modelliert wurden, müssen bearbeitet werden.

Sie haben noch weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!