SERVICE

FRILO FAQ

Hier geben wir Antworten auf Fragen, die bei unserem Hotline-Service auftauchen. Wählen Sie einen Produktbereich und das gewünschte Programm aus oder geben Sie einfach einen Suchbegriff ein – so führt z.B. der Suchbegriff „Mindestbewehrung“ zu einem Eintrag zum Programm B5+, der Suchbegriff „RSX“ listet Ihnen alle FAQ´s zum Programm RSX.

Installation

Für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Software sind die folgenden Systemanforderungen zu beachten: Hardware – Prozessor z.B. Intel Core 2 oder vergleichbar – Bildschirmauflösung 1280 x 1024 oder höher – Freier Festplattenspeicher [gt] 5 GByte Betriebssysteme – Windows 10, Windows 11 – für MAC in Verbindung mit || Parallels Desktop für MAC  (Windows auf dem MAC) […] Mehr Anzeigen
Erhalten Sie beim Start einiger Programme einen Laufzeitfehler bzw. verweisen die Meldungen auf das Fehlen diverser OCX Komponenten, so kann die Ursache die Installation eines anderen Programmes oder die Installation über eine alte FRILO-CD-Installation sein (nicht empfohlen). Problem beheben: Starten Sie die Frilo Konfiguration (z.B. über das Windows Startmenü). Klicken Sie auf den Tab „Komponenten“ […] Mehr Anzeigen
Diese FAQ bezieht sich auf Release 2022-2 und neuere Releases!! Hierfür ist also eine aktuelle Version notwendig. Als Silent Installation wird eine „unbeaufsichtigte“ Installation bezeichnet, bei der Sie im Gegensatz zur normalen (Windows-) Installation keine Eingaben (Verzeichnisse usw.) machen müssen. Vorgehensweise: Registry Eintrag für Lokales Installationverzeichnis:Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Friedrich + Lochner GmbH\ManagementZeichenfolge = DownloadLocal Mehr Anzeigen
Für die Verwendung des FRILO Document Designer (FDD) ist eine ordnungsgemäße Installation des eDoc Print Pro Druckertreibers erforderlich. Dieser Druckertreiber wird bei einer Grundinstallation standardmäßig installiert. Zusätzlich wird das Profil FriloPDF automatisiert angelegt. Über dieses Profil werden die Ausgaben des Document Designer erzeugt. Fehler bei Rendern (Erstellen der PDF-Dateien) können unterschiedliche Ursachen haben: Auf sehr […] Mehr Anzeigen
Sie können Ihre Lizenzen ganz praktisch über den „Lizenz Manager“ verwalten. Diesen erreichen Sie über die „Frilo.Konfiguration“ > „Lizenzen“ > „Lizenz Manager“. Im Lizenz Manager sind unter dem Tab „Weblizenznamen“ alle PCs aufgelistet, die bereits einmal mit FRILO gearbeitet haben. Über das Stiftsymbol links können Sie einen eigenen Namen vergeben bzw. diesen bearbeiten (siehe hierzu […] Mehr Anzeigen
Falls Sie als Kunde ohne SSV-Vertrag eine aktuelle Release-Version installiert haben, dann liegt keine gültige Lizenz vor. Sie können dann auf die von Ihnen erworbene ältere Programmfassung einfach zurückschalten.   Starten Sie hierzu die FRILO Konfiguration (z.B. über das Windows Startmenü), wählen Sie den Tab „Installation“ und aktivieren Sie hier das von Ihnen gekaufte Release. […] Mehr Anzeigen